Kontakt

Omigo OG
Qualitätssicherung und
Organisation im Pflege-
und Demenzbereich

Mariahilfstraße 27c
6900 Bregenz
Tel. +43 (0664) 910 84 92
Tel. +43 (0664) 165 67 09
Email

Das Ei des Kolumbus!

Was wir alles hätten tun können, zählt nicht. Was wir getan haben, ist wichtig!

Das veranschaulichte Kolumbus seinen Neidern, die meinten, ein jeder hätte Amerika entdecken können.

Sie sollten ein gekochtes Ei auf die Spitze stellen und nachdem es niemand schaffte, schlug er das Ei an und stellte es hin.

Neues zu entdecken oder zu schaffen ist manchmal gar nicht schwer. Oft gehört nur eine Portion Mut dazu, sich von Altem zu lösen und Herausforderungen anders als gewohnt anzugehen.

Omigo

 

Die Omigo OG

ist ein (etwas anderes) Beratungsunternehmen, das seit Jahren Pflege- und Senioreneinrichtungen auf ihrem Weg begleitet und betreut.

Ihr Bedarf. Unsere Rollen.
Unsere Arbeit umfasst mehr als Beratung. Wir helfen Ihnen aus verschiedenen Rollen heraus Ihre Ziele zu erreichen:

Als Berater: Wir bringen ihr Haus weiter

weiter lesen


Berater und Sparringspartner: Wir bringen Unternehmen weiter.

Das Ziel ist, in der Konzeptionierungsphase ein Haus durch kompetente Bau- und Ausstattungsberatung konsequent auf eine sinnvolle und praktische Anforderung für Bewohner und Mitarbeiter auszurichten.

In einer begleitenden Eröffnungsunterstützung helfen wir Ihnen als neutrale Ratgeber Ihre Ziele best- und schnellstmöglich zu erreichen.

Gemeinsam mit unseren Kunden definieren wir die Ziele, Strategie und Projektplanung. Schritt für Schritt begleiten wir die Teams in der Umsetzung. Wichtig dabei ist, mit schnellen Ergebnissen den Nutzen in der Praxis sichtbar zu machen, um die Weiterentwicklung in der Organisation voranzutreiben.

Als Trainer und Coach: Wir führen zu Veränderungsdenken

weiter lesen


Coach und Trainer: Wir führen zur Topleistung.

Veränderungen können nur greifen, wenn die Menschen in der Organisation fähig und bereit sind, die entsprechenden Maßnahmen im Tätigkeitsbereich mitzutragen. Wir verankern Veränderungsdenken und Handeln von Mitarbeitenden.

Wir bieten individuelle Programme zur Standortbestimmung und Personalentwicklung, begleiten Teams on-the-job und bieten zielführende Weiterbildungen in inhouse-Seminaren.

Unsere Schwerpunkte:

  • Führung und Zielerreichung
  • Kommunikation
  • Teamentwicklung
  • Umfassende Weiterbildung zur Leistungs- und Potenzialentwicklung


Wir stehen Unternehmern und Teams als Sparringspartner zur Verfügung und helfen ihnen, neue Lösungsansätze zu finden und Themen aus der Distanz zu betrachten.

  

Als Manager auf Zeit: Wir gehen mit in die Verantwortung 

weiter lesen


Manager auf Zeit: Wir gehen mit in die Verantwortung.

Das Team von OMIGO verfügt über langjährige Management- und Führungserfahrung, sowohl aus eigenen Führungspositionen, als auch aus erfolgreichen Beratungsprojekten. Dieses Know-how geben wir gerne weiter.

Wir unterstützen Sie nicht nur als externe Berater, sondern übernehmen auch operative Verantwortung in Ihrem Haus. Vor allem in erfolgskritischen oder langfristigen Projekten bieten wir Ihnen an, Sie bei der Strategieumsetzung vor Ort mit temporären Führungsrollen zu unterstützen. So helfen wir in zeitlich befristeten Ausnahmesituationen oder intensiven Projektphasen.

Das Team



Monika Sonnweber, MSc

DGKS, Pflegeexpertin;
mehrjährige Heim- und Pflegedienstleistung;

[...]

Studium Pflegemanagement, Maßgeblich beteiligt an der Entwicklung und Konzeption des "Wohngruppenmodels" in der Altenpflege; Unternehmungsberatung und Schulung verschiedener Einrichtungen im Bereich Hausgemeinschaftsmodell in der stationären Pflege;  Ausbildung zum "Advance" des Dementia Care Mapping (DCM) Verfahrens in der Demenzpflege der Universität Bradford; Lebens- und Trauerbegleiterin;



Mario Gonner

Trainer und Coach im Bereich Persönlichkeitsentwicklung;
mehrjährige Heimleitung; 

[...]

Unternehmungsberatung und Schulung verschiedener Einrichtungen im Bereich Hausgemeinschaftsmodell in der stationären Pflege; Ausbildung Rhetorik-Akademie WIFI Dornbirn; Mentalcoach-Ausbildung Mentalcollege Bregenz; Ausbildung zum "Basic User" des Dementica Care Mapping (DCM) Verfahrens in der personenzentrierten Pflege und Ausbildung in der Demenzpflege der Universität Bradford.